Zil 130 in 1/12

Modelle im Maßstab 1/10

Moderatoren: KLaus, Milchtrinker

Antworten
leo1a
Beiträge: 345
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Zil 130 in 1/12

Beitrag von leo1a » Samstag 25. Januar 2020, 09:00

moin moin,
mal wieder ein Exot in 1/12. Der ZIL 130 , aber nicht wie vom Bausatz vorgegeben als Sattelzugmaschine sondern mit einer kurzen Pritsche drauf.
Der Bausatz selber ist gut, wie bei den Chinamännern mittlerer weile üblich sind die vielen Tüten mit den Schrauben ordentlich beschriftet ( wenn ich da noch an den Ural denke ) .
Da wir hinten eine Pritsche drauf machen muß ich die anordnung des Tanks neu machen und auch einen neuen Tank, das Orginalteil ist einfach zu groß. Ob die beiden Druckluftkessel verbaut werden muß ich noch sehen, da an der einen stelle links wo einer der Kessel sitzt die Reserveradhalterung sitzt.
Die Pritsche, ist mit vielen Metallteile und Holz, nur hier wäre es schöner gewesen wenn die jungs aus China auch die Ladefläche aus Holz gemacht hätte statt aus Kunstoff.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 345
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Zil 130 in 1/12

Beitrag von leo1a » Samstag 1. Februar 2020, 17:35

moin moin,
so eigentlich hatte ich vor nach ca. 3 wochen sollte das modell fertig sein. aber es wird doch ein wenig zeitaufwendiger.
in der letzten zeit ist ein neuer tank samt halterung enstanden das der aus dem bausatz an der neuen stelle zu wuchtig wirkt,der tank erhilt zusätzlich noch einen benzinfilter und verrohrung . dann wurden zwei druckluftkessel mit halterungen erstellt und das ganze ein wenig mit rohren auch verbunden.
zusätzlich gab es noch eine halterung für das reserverad, leider ist das rad und die felge noch nicht als einzelteile zu bekommen also werde ich damit der platz nicht so nackt bleibt was drucken.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
MFG
peter

Andreas
Beiträge: 162
Registriert: Montag 8. September 2014, 21:07

Re: Zil 130 in 1/12

Beitrag von Andreas » Samstag 1. Februar 2020, 23:20

Moin Peter,

wie kommst Du nur immer an so exotische Bausätze (?), mit interessanten Modellen.

Klasse Modell der Zil, bin mal gespannt wie es weitergeht.

Beste Grüße
Andreas

leo1a
Beiträge: 345
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Zil 130 in 1/12

Beitrag von leo1a » Dienstag 4. Februar 2020, 08:10

Andreas hat geschrieben:
Samstag 1. Februar 2020, 23:20
Moin Peter,

wie kommst Du nur immer an so exotische Bausätze (?), mit interessanten Modellen.

Klasse Modell der Zil, bin mal gespannt wie es weitergeht.

Beste Grüße
Andreas
moin andreas,
na unser volker steht ja inzwischen auf 1/12 und dann kommt er zu mir und sagt mach was draus. :D :D :D
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 345
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Zil 130 in 1/12

Beitrag von leo1a » Samstag 8. Februar 2020, 09:26

​Moin moin,

so nachdem das problem mit der nicht poassenden servohalterung erledigt war kamm das gleise problem an den halterungen für motor/getriebe, hier waren es aber insgesamt nur 2mm die gefehlt haben. hier habe ich dann auf jeder seite 1mm poly zwischengepackt, problem ist nur das die schraubenlänge knapp gehalten ist, aber die sammelkiste gibt ja immer was her.

dann habe ich die seitlichen luftschlitze in der motorhaube geöffnet.

farbe hat er gestern auch bekommen, bei der endkontrolle fand ich dann noch 3 stellen zum nach lakckieren was gerade geschehen ist.

für den akku habe ich einen kiste gedruckt die hinten auf die ladefläche kommen soll, ist aber noch nicht ganz fertig daher noch kein bild davon.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 345
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Zil 130 in 1/12

Beitrag von leo1a » Donnerstag 13. Februar 2020, 11:43

moin,
so aktuell läuft die herstellung des scheinwerfers auf hochtouren.

Bild

Bild

Bild

Bild
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 345
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Zil 130 in 1/12

Beitrag von leo1a » Samstag 22. Februar 2020, 12:37

moin moin,
so hier nun der abschlußbericht.
der scheinwerfer, eine ersatzradfelge, der schaltschrank und eine kiste sowie rücklichter wurden noch ergänzt.
der scheinwerfer wurde im nachinein noch geändert um ihn per sender zu drehen, allerding nich 360 grad da ich keinen schleifring dür die stromversorgung der LED's eingebaut habe.
im scheinwerfer sind 3 helle LED's verbaut.
desweiteren habe ich mit meinem drucker mal ein paar starkstromstecker für das anschlußkabel in 1/12 gedruckt, sind nicht schlecht geworden bei der größe. aber nachdem mir ein vereinskollege auch noch welche mit seinem resindrucker gemacht hat steht fest so einen drucker brauche ich auch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
MFG
peter

Antworten