2. Aktionstag am RAG Heim

Moderatoren: KLaus, Milchtrinker

Antworten
Benutzeravatar
mara
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 10:46

2. Aktionstag am RAG Heim

Beitrag von mara » Donnerstag 27. August 2020, 11:53

Hallo zusammen,

ja, Ihr habt richtig gelesen, wir machen einen 2. Aktionstag am RAG Heim in Munster.
Termin: 20.9.2020

Die Premiere ist sehr gut verlaufen unter den besonderen Bedingungen und
es war auch ein allgemeiner Wunsch sehr zeitnah einen neuen Termin festzulegen.
Hygieneplan steht, wurde genehmigt, kann hier eingesehen werden.
https://c.gmx.net/@329631137259329160/d ... 2eK3AN0nWA

Es kann los gehen.

Geplant ist, dass das Eintrudeln bis 10 Uhr abgeschlossen ist.
Ob wir grillen, essen gehen oder Feldküche ... das entscheiden wir spontan. Je nach Wetterlage.
Einzelheiten würde ich dann aber hier weitergeben.

Der BeA Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Kreisgruppe Celle David Guttmann wollte nach einem
freien Termin schauen. Er wollte evtl. auch kommen.

Freue mich.

Liebe Grüße
Tamara

Benutzeravatar
mara
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 10:46

Re: 2. Aktionstag am RAG Heim

Beitrag von mara » Sonntag 20. September 2020, 19:12

Hallo zusammen,

den Bericht zum 2. Aktionstag gibt es morgen.
Muss noch die Bilder bearbeiten. Erst mal Füße hoch und chillen.

Eines kann ich vorweg nehmen. Es war ein toller Tag. Nein, es MEGA toller Tag. Das Wetter war hervorragend, wie immer tolle Leute dabei,
viel gelacht. Ein rund um MEGA tolle Stimmung, in der sich auch unsere Gäste wohlfühlten. Einer fühlt sich so wohl, dass er gerne Mitglied werden möchte. Besser geht es nicht.

Bild

Also kommt morgen Abend noch mal wieder. bis dahin werde ich den Bericht bestimmt fertig haben.


Liebe Grüße
Tamara

Luchs1
Beiträge: 170
Registriert: Dienstag 26. August 2014, 08:27

Re: 2. Aktionstag am RAG Heim

Beitrag von Luchs1 » Sonntag 20. September 2020, 20:10

MOIN bin so gegen 19 Uhr gut zu Hause Angekommen.

Es war wieder ein Schönes Wochenende :lol: :lol: :lol:


Gruß Manfred

Benutzeravatar
KLaus
Beiträge: 379
Registriert: Sonntag 24. August 2014, 23:23

Re: 2. Aktionstag am RAG Heim

Beitrag von KLaus » Sonntag 20. September 2020, 23:16

Also, da kann ich Tamara und Manfred nur beipflichten: Alles super!
Wetter, Leute, Ambiente, Stimmung.
Eine gerissene Kette ist dabei nur das Salz in der Suppe.

Und wir haben geholfen, Tamaras Kühlschrank zu entlasten.

Hat alles wirklich viel Spaß gemacht. Das schreit nach baldiger Wiederholung.

Klaus
Carpe diem
Nutze die Zeit / den Tag

Benutzeravatar
mara
Beiträge: 244
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 10:46

Re: 2. Aktionstag am RAG Heim

Beitrag von mara » Dienstag 22. September 2020, 18:05

Hallo zusammen,

das Wochenende hat wohl jedem gefallen. Auch unserem Gastfahrer aus Stade, der heute seinen Mitgliedsantrag weg geschickt hat.
Für ihn sind wir die perfekte Gruppe: Wir haben was mit Bundeswehr zu tun und machen Militärmodellbau. Dafür kommt er gerne wieder.

Nun zum perfekten Sonntag.

Wolfgang und ich sind schon eine Stunde früher da gewesen, um die Terrasse mit Stühlen und Tischen zu bestücken. Noch mal mit Desi abwischen und wie immer einen Meldekopf einrichten.

Bild

Das Wetter meinte es wieder einmal gut mit uns. Den ganzen Tag Sonnenschein. Wir haben uns die meiste Zeit draußen aufgehalten, so konnten wir auch gut Abstände einhalten.

Bild

Bild

Bild

Eigentlich wollte unser BeA Presse und Öffentlichkeitsarbeit vorbei kommen. Extra für ihn haben wir einige Modelle mehr mitgebracht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Leider musste er seinen Besuch aus persönlichen Gründen absagen. Aber er versprach so bald wie möglich bei uns vorbei zu schauen.
"David, Du bst immer herzlich willkommen."
Dafür hatten einige Gäste, die unserer Einladung über facebook und einen Forum gefolgt sind. Es war wirklich schön neue Gesichter zu sehen.

Einige von uns tobten sich im Gelände aus,

Bild

Bild

Bild

andere sorgten dafür, dass wir einiges an nicht genutztem ausräumen konnten. Danke Jungs.

Bild

Wolfgang hatte extra dafür seinen Anhänger mitgebracht und es gleich am Montag entsorgt. Andreas schnappte sich den Staubsauger.

Bild

Bild

Markus brachte dafür neue Dinge an.

Bild

Einen wirklich hübschen Pavillon, den wir für das nächste Jahr angedachte Familienfest gut gebrauchen könnten, sowie 4 saubequeme Sessel. Ein Kumpel vom ihm kam extra aus Landkreis Uelzen, um ihm beim Transport zu helfen.
Aber das war noch nicht alles. Er hatte meinen Hilferuf vernommen, dass die Herdplatten beim letzten Treffen kaputt gegangen sind und hat gleich sein Sparschwein geknackt und uns nigelnagelneue mitgebracht.

Bild

Mein kleines Kochherz hat Purzelbäume geschlagen. Ich war mehr wie happy. Danke Dir Markus.
Als Ersatz gab es noch zwei Herdplatten, die in einer Arbeitsplatte verbaut wurden.

Peter und Wolfgang waren mit dem MTW 113 in San-Ausführung beschäftigt. OP am offenen Herzen.

Bild

Peter gab ihm Nachhilfe, wie man die technischen Einstellungen vornimmt.

Bild

Achim nutze das trockene Wetter und ließ seinen Marder so richtig Staub aufwirbeln:

Bild

Bild

Blieb leider nicht ohne Folgen.

Bild

Klaus mag es lieber entspannter ...

Bild

Wir haben noch ne ganze Zeit auf unserer Terrasse gechillt, viel gequatscht und wie immer gelacht. Ausgelassene Stimmung. Am späten Nachmittag packten wir noch unser Mobiliar zusammen und beendeten diesen perfekten Sonntag. Kurz diskutierten wir noch über den nächsten Termin im Oktober, der wieder am RAG Heim stattfinden wird. Planung ist fast abgeschlossen. Der Hygieneplan muss noch ausgearbeitet werden. Aber ich bin dran. BeA San der Kreisgruppe schon auf der Kurzwahl angefunkt.

Es ist amtlich. Das Museum bietet in diesem Jahr keine Veranstaltungen an. Keine offenen Luken, kein Aktionstag für die Modellbauer.
Sehr Schade. Aber leider nix zu machen.

Wie froh wir über unser RAG Heim und Fahrgelände sind, kann ich eigentlich oft genug sagen. Gerade in dieser Zeit sieht man erst, wie wichtig es ist diese Bude zu haben. Ich könnte es mir gar nicht ausmalen, wenn wir sie nicht hätten. Schließlich können wir uns nicht überall so austoben und unsere Gemeinschaft pflegen. Das haben uns auch unsere Gäste bestätigt.

Danke an Collin, der noch einige sehr schöne Bilder zum Bericht dazu geliefert hat.

Fazit:
So einen perfekten Sonntag kann man erleben, wenn alle dazu beitragen daraus einen perfekten Sonntag zu machen.
Danke an alle.
Wenn wir so weiter machen steht einem 3. schönen Aktionstag am 24. und 25. Oktober nix mehr im Weg.
Ich freu mich schon.

Liebe Grüße
Tamara

Hier noch mal alle Bilder im Überblick:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten