RAG Militärmodellbau
und IG Militärmodellbau

tag-der-offenen-tuer-dornstadt-2012

Tag der offenen Tür beim
Logistikbataillon 47 in Dornstadt 2012


 


RAG Mitglieder

Anfang des Jahres erfuhr Mathias, dass am 23.06.2012 ein TdoT in Dornstadt stattfinden wird.
Schnell wurde Kontakt bei dem zuständigen Offizier, Oberstleutnant Söllner, aufgenommen und die RAG Militärmodellbau erst einmal vorgestellt.

Oberstleutnant Söllner war sehr angetan von uns und unseren Modellen und so erhielten wir eine Einladung für den 23.06.2012 zum TdoT beim Logistikbataillon 47 in Dornstadt.

Im Vorfeld wurden natürlich diverse Details zu Ablauf und Organisation abgeklärt und so
rückte der TdoT immer näher.
Am 23.06. reisten alle Teilnehmer in der Früh an und es wurden schnell alle Tische aufgestellt und die Modelle ausgeräumt, denn es gab nicht so viel zu tun für uns.

Hier geht unser Dank an StFw Vogel und seine Mannschaft, der uns ein riesiges Gelände abgesperrt und modelliert, sowie ein Zelt und Tische bereitgestellt hat.
 
Bergepanzer Marder

Der Wettergott meinte es auch sehr gut mit uns, es gab reichlich Sonne bei doch sehr angenehmen Temperaturen.

Um 10:00 Uhr öffneten sich die Türen der Kaserne und so strömten immer wieder reichlich Zuschauer an unseren Stand.
RAG Modelle 1:8

Wir hatten eine riesige Auswahl an Modellen im Maßstab 1:16, 1:10, 1:8 und 1:6 dabei. Da gab es z.B. Leo 2A6, Fennek, Unimog, M26 Pershing, MAN FX2000, M48 Brückenleger, Minenräumer "Keiler", Marder, MAN 5t mil gl und Leopard 1A4 zu sehen.

Ein paar Kameraden haben sogar ein kleines Diorama in 1:16 aufgebaut.



Trotz des teilweise etwas groben Untergrundes wurden auch die kleinen Maßstäbe ordentlich im Gelände bewegt.

MAN

Für Verpflegung wurde auch gesorgt und so hatten wir die Wahl zwischen Erbsensuppe oder Chili con Carne.
Gegen 17:00 Uhr neigte sich der TdoT dem Ende zu und alle fassten mit an, um die Modelle schnell zu verpacken, sowie aufzuräumen. Nachdem sich alle voneinander verabschiedet hatten, fuhren wir sichtlich zufrieden nach Hause.

Auch seitens Oberstleutnant Söllner und StFw Vogel gab es nur positive Resonanz und so würde es uns freuen, wieder eine Einladung für solch ein Event zu bekommen.

Und hier gibt es noch ein Fotoalbum:


Jessica und Martin


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.