RAG Militärmodellbau
und IG Militärmodellbau

Tag der offenen Tür im PzGrenBtl 122
in Oberviechtach 2011


Leopard


Am 24.07.2011 fand in der Grenzlandkaserne in Oberviechtach ein Tag der offenen Tür statt.
Dieser wurde gemeinsam mit der Reservistenkameradschaft Modellbau e.V. und uns, der RAG Militärmodellbau Munster/Celle, bestritten.

Ja nun, wie kam es zu der Vereinsübergreifenden Gemeinschaftsarbeit.
Günter Gäbelein von der RK war ja schon zweimal bei der Modellbaumesse in Karlsruhe als Gast bei uns mit dabei.

Als Organisator des TdoT in Oberviechtach fragte er bei uns an, ob wir Interesse hätten den TdoT gemeinsam auszurichten. "Klar warum nicht" war die spontane Antwort von uns.
Gesagt getan und so fuhren ein paar Kameraden schon am Samstag den 23.07.2011 in die Grenzlandkaserne. Nach ein paar anfänglichen Schwierigkeiten an der Wache wurde uns dann der Ausstellungsplatz gezeigt und schon ging es ans Aufbauen der Tische, Absperrungen und modellieren des Geländes.

RAG Tische

Modellieren des Geländes


Nachdem alle Teilnehmer eingetroffen waren, ging es am Abend in den Gasthof "Post" in Oberviechtach. Hier wurde anständig gespeist und geklönt.
Später wurde der lustige Abend noch in der Kaserne weitergeführt und so manch amüsante Anekdote erzählt.
Am 24.07.2011, dem eigentlichen TdoT, ging es nach einem guten aber zeitigen Frühstück zu unserem Ausstellungsplatz, der sich unter einem Schleppdach befand, um die Modelle noch auszuladen und herzurichten.

RAG Modelle auf Tischen


Punkt 09:00 Uhr ging es dann auch schon los und die ersten Zuschauer trafen ein.

Also nichts wie ran an die Modelle und losgefahren. Von den Kameraden der RK wurden sehr schöne und viele Modell im Maßstab 1:16 mitgebracht und gefahren.

Hier gab es z.B. den Spz Fuchs, MAN 15 Multi, Bergepanzer "Büffel", Minenräumer "Keiler", Boxer. Wiesel oder Leo 2A6 zusehen.

Fuchs

Boxer




Auch von unserer Seite wurden Modelle in 1:16 vorgeführt. Hier brachte Mathias einen Gepard, MTW M113, Leo2A6 und einen Fennek.

Leopard

Gepard


Volker und meine Wenigkeit brachten dann die "Großen Modelle" im Maßstab 1:8 und 1:6 mit. So kamen hier zum Einsatz ein "Wolf" und "Unimog" in 1:8,

Unimog

sowie ein Marder und Leo1A4 in 1:6.

Marder

Durch die Vielzahl an Modellen, die immer abwechselnd bewegt wurden, war unser Stand immer recht gut besucht und so entstanden viele gute Gespräche mit den Zuschauern.


Auf unserem Gelände war ständig was los und so muß ich sagen, so viel wie bei diesem TdoT bin ich noch auf keiner Messe gefahren.
Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, so brachte Christian von der RK eine Kaffeemaschine mit und zum Mittag gab es einen guten Teller Suppe aus der "Gulaschkanone".

Als um 17:00 Uhr der TdoT dann vorbei war, packte jeder mit an und so wurden die Modelle schnell verstaut und man verabschiedete sich voneinander.

Mein Fazit für diese gelungene Gemeinschaftsveranstaltung der RK und RAG ist eine gute Kameradschaft untereinander, jeder hilft wo er kann und so würde es mich freuen, wenn man die eine oder andere Veranstaltung gemeinsam ausrichten könnte.

Und hier gibt es noch ein Fotoalbum:



Euer Martin
(Skorpiontiger)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.