RAG Militärmodellbau
und IG Militärmodellbau

Die RAG Militärmodellbau beim

TdoT beim PzBtl 104 in Pfreimd



RAG Gruppe

Ende Mai erhielten wir wieder eine Einladung vom PzBtl 104, am TdoT mit zu wirken. Da wir beim letzten TdoT 2009 nur gute Erfahrungen gemacht hatten, sagten wir zu.
Volker übernahm im Vorfeld alles, was es zu organisieren gab.

Am späten Vormittag des 10.09.2011 reiste der Großteil von uns an, denn es gab noch einiges zu tun. Erst einmal die Modelle in Ruhe ausgeladen und dann konnte ich mich mal wieder als "Bana"-Vertretung beweisen.

Da wurde bei Christians Modell eine neue Fernsteuerung eingebaut, ein paar Änderungen am Sound vorgenommen und die Kühlergrills am Dingo montiert. Bei Volkers Modell habe ich das Soundmodul getauscht und neu konfiguriert. Auch bei dem Modell von Rolf gab es Probleme mit dem Sound, die ich aber schnell beheben konnte.

Die Halle, in der wir - übrigens die selbe wie beim letzten Mal - untergebracht waren, war bestens vorbereitet. Da waren die Tische schon ringsum aufgestellt und mit weißem Stoff abgedeckt. In der Mitte der Halle waren ein Haufen Erde und Kies bereitgestellt, auf dem wir unsere großen Modelle gut in Szene setzen konnten.

RAG Modelle

Auch das Außengelände war bestens von Oberleutnant Otremba und seiner Mannschaft präpariert worden. Hier gab es einen abgesperrten Fahrbereich auf der Betonfläche und ein überdachtes Fahrgelände, welches sehr gut für Trialfahrten genutzt werden konnte.



Nachdem nun alle Fahrzeuge gecheckt und überholt waren, bezogen wir unsere Quartiere und machten uns etwas frisch. Ca. 18:00 Uhr begann das Bataillonsfest, zu welchem auch wir eingeladen waren.
Bei Steaksemmeln und ein paar Bierchen sowie Spezi saßen wir bis in die späten Abendstunden und hatten uns viel zu erzählen. So eine Veranstaltung ist ja auch gleichzeitig ein Treffen unter Vereinskameraden.
Nach einer erholsamen Nacht und gutem Frühstück ging es nun daran, den TdoT des PzBtl 104 mit zu gestalten.

An Modellen wurde den Besuchern so einiges geboten. So hatten Mathias und Stefan Modelle im M 1:16 wie z.B. M1 Abrahms, Leo 2A4, Leo 2A6, Fennek, Leo 1A2, Leo 1A4 und MTW M113 mit dabei.

RAG Modelle 1:16



RAG Modelle 1:16


Im Maßstab 1:10 brachte Frieder seinen Bergepanzer Büffel und einen SLT samt Auflieger mit.

SLT 1:10

Bergepanzer Büffel 1:10


Des Weiteren hatte Günter Gäbelein seinen 1:10er Kodiak dabei, mit dem er fleißig die Erdhaufen umbuddelte.

Kodiak 1:10

Im Maßstab 1:8 gab es wohl die meisten Modelle: Da gab es einen Bergepanzer, einen Jaguar, einen russischen Panzertransporter MAZ, zwei T-72, einen Gepard, Hotchkiss, Dingo I, Wolf, MAN 5t mil gl, Unimog und einen Wiesel zu sehen.

RAG Modelle 1:8

T-72 1:8

Gepard

MAZ 1:8


Im Maßstab 1:6 und größer hatten wir einen Leopard 1A4, Marder, Panzer IV und den Minenräumer Specht von Bodo dabei.

Marder 1:68

Leopard 1A4

Panzer IV 1:5


Den ganzen Tag über betreuten uns Oberleutnant Otremba und seine Truppe; sie versorgten uns mit reichlich Kaffee und waren immer da, wenn es "Problemchen" oder Wünsche gab.
Auch der Wettergott hatte es richtig gut gemeint, bei blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von mehr als 30° C beschlossen wir ab Mittag, den Overall gegen T-Shirts auszutauschen.
Alle Modelle wurden reichlich bewegt und so war unser Stand immer sehr gut besucht und es gab reichliche Gespräche mit den Besuchern, die von unseren Modellen recht angetan waren.

RAG Besucher

Gegen 18:00 Uhr ging dann dieser super TdoT in Pfreimd zu Ende. Jeder packte ohne viele Worte mit an und so war alles schnell aufgeräumt und verladen.
Dann verabschiedeten wir uns von einander und jeder fuhr mit den vielen guten Eindrücken nach Hause.

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen aller Beteiligten bei Oberleutnant Otremba und seiner Mannschaft für die super Organisation und Unterstützung bedanken. Perfekter geht es fast nicht mehr.

Und hier gibt es noch ein Fotoalbum:



Bis bald

Martin

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.