Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Modelle im Maßstab 1/16

Moderatoren: Milchtrinker, KLaus

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Montag 30. September 2019, 17:11

moin moin,
so habe mich breitschlagen lassen mal was für 1/16 zu machen. ein bekannter möchte gerne seinen Dingo2 6x6 ( 4x4) gerne zu einem Bergefahrzeug umgebaut habe.
nachdem nun das grundmodell hier ist konnte ich einige maße nehmen und zeichen. der erste probedruck ist auch schon fertig. auf dem ersten bild sieht man was der kollege gerne haben möchte.

Bild

Bild

Bild
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Freitag 4. Oktober 2019, 16:09

moin moin,
so mal das fahrzeug operiert, spricht die hinteren kotflügel abgeschnitten.
im moment läuft der drucker mit den geänderten teilen.kleine endschalter für den antrieb sind in der post und die passenden motoren werden am WE rausgesucht.


Bild

Bild

Bild
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Samstag 5. Oktober 2019, 18:26

moin moin,
so der erste test zum ausfahren der heckstützen war gut, dafür das alles noch lose mit klemen gehalten wird.

Stützentest
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Sonntag 13. Oktober 2019, 17:48

moin moin,
so nach einigem tüfteln habe ich nun die lösung für den zweiten endschalter der das ausfahren der stützen stopt gefunden. das ganze wird mechanisch über zwei zahnräder mit entsprechender untersetzung ausgelöst.

Bild

Bild

Bild
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Samstag 26. Oktober 2019, 12:11

Moin moin,
so nachdem ich mich zwei tage mit den Sperrdioden für die endschalter geägert habe klappt nun alles. der lieferant war so nett zwischen die Sperrdioden noch andere Wiederstände zu kleben, bin bald irre geworden weil es nicht klappte.
wie man im video sieht ist hinten links nun die kappe mit dem endschalter auf der stütze. auf die rechte stütze kommt auch noch eine kappe mit schalter um den fahrmotor zu deaktivieren wenn die stützen unten sind.
nun da das alles klappt geht es während der wartezeit auf die fehlenden restlichen motoren an den kran.

Stützetest 3
MFG
peter

Benutzeravatar
mara
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2015, 11:46

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von mara » Montag 28. Oktober 2019, 18:25

He Peter,

wow, was Du Dir alles so aus dem Ärmel schüttelst ...
Ich bewundere Deine Geduld und Dein Können.

Falls ich einen "Patienten" vor dem sicheren Modellbautod retten möchte,
wend ich mich an Dich.

Liebe Grüße,
Tamara

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Mittwoch 30. Oktober 2019, 17:43

Moin moin,
so weiter gehts mit dem Bergekran. das antriebsproblem habe ich gelöst, nun muß ich erstmal wiedeer gedanken wegen den endschalten machen.
ausserdem bin ich noch auf der suche wo ich das passende seil für die winde herbekomme, 1/16 ist nicht so geläufig bei mir, bin für jeden tip dankbar.

Bild

Krantest
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Samstag 2. November 2019, 12:00

moin moin,
solangsam wird voll am heck

Bild
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Sonntag 3. November 2019, 18:39

moin moin,
so die ersten probeteile sind gedruckt um die proportionen am modell zu sehen, einige noch geändert und nun können die finalen teile gedruckt werde.

Bild

Bild

Bild

Bild
MFG
peter

leo1a
Beiträge: 309
Registriert: Mittwoch 27. August 2014, 06:49
Wohnort: deutschland

Re: Dingo2 6x6 Bergefahrzeug

Beitrag von leo1a » Sonntag 8. Dezember 2019, 18:52

Moin moin,
so das ende naht.
der kran ist fertig, die winde auf dem kran auch. nun nur noch nächste woche eine kleine abdeckung für einen endschalter unter dem krran und ein teil für die abschleppvorrichtung am heck, dann ist da alles fertig.
das schlimmste kommt wie immer zum schluß, die ganzen kabel sauber verlegen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Testlauf alle funktionen
MFG
peter

Antworten