Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Modelle im Maßstab 1/8

Moderatoren: KLaus, Milchtrinker

stahlpanther

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von stahlpanther » Sonntag 28. Juni 2015, 12:29

Hallo Leute,

habe mal beim ersten A7V die Kanone montiert und die Karosse grundiert, wurde mir schon langsam zuviel Rost durch die vielen Grabbelfinger die Ihn laufend begrabbelt hatten.

Gruß Michael
Zuletzt geändert von stahlpanther am Samstag 12. August 2017, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.

stahlpanther

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von stahlpanther » Montag 13. Juli 2015, 17:53

Hallo Leute,
hier mal noch ein paar Bilder vom Wochende.

Gruß Michael
Zuletzt geändert von stahlpanther am Samstag 12. August 2017, 11:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Leo1A4
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 28. August 2014, 01:31
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von Leo1A4 » Montag 13. Juli 2015, 23:19

Danke für´s einstellen, Micha.
Und was die Bilder nicht zeigen (können), die Laufrollenwagen passen die
Ketten sehr schön ans Gelände an während der Fahrt (wie es eben sein soll)
__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Herbert

stahlpanther

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von stahlpanther » Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:03

Hallo Leute,
bei Nummer III ging es auch weiter, habe die LED und Glasfaserkabel eingebaut und die Servos samt Anlenkungen für die MG,s und der Kanone montiert, am Wochenende wird dann die restliche Elektronik gefertigt und montiert.
Zuletzt geändert von stahlpanther am Samstag 12. August 2017, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Leo1A4
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 28. August 2014, 01:31
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von Leo1A4 » Freitag 1. Januar 2016, 03:47

Micha,
sehr schön, daß es auch beim "III-ten" weiter geht. Freut mich sehr.
Die Anlenkungen mit Servo für die Waffen sind gut gelungen, sieht gut aus.
__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Herbert

stahlpanther

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von stahlpanther » Sonntag 3. Januar 2016, 18:02

Elektrik in der Oberwanne von Nummer III ist jetzt auch fertig, demnächst ist dann die Elektrik in der Unterwanne dran.
Zuletzt geändert von stahlpanther am Samstag 12. August 2017, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

stahlpanther

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von stahlpanther » Mittwoch 13. Januar 2016, 19:02

Nummer I Wotan ist nun auch für Lingen bereit.
Zuletzt geändert von stahlpanther am Samstag 12. August 2017, 11:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Henschelwerker
Beiträge: 390
Registriert: Montag 25. August 2014, 18:09
Wohnort: im Landkreis der schwärzer als Afrika isch...

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von Henschelwerker » Mittwoch 13. Januar 2016, 19:59

Moinsen Michael,
na, dann bin ich mal auf Lingen gespannt. Hauptsache die Kiste qualmt nicht so wie du.... :lol: :lol: :lol: :lol:
Ciao Daniel

Benutzeravatar
001
Beiträge: 192
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 17:23

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von 001 » Dienstag 19. Januar 2016, 00:08

Hallo an die A7V Fan`s

habe hier noch mal ein paar schöne Foto`s entdeckt:
http://pr0gramm.com/new/A7V

mfg
bana

Benutzeravatar
Leo1A4
Beiträge: 688
Registriert: Donnerstag 28. August 2014, 01:31
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Wie Alles begann - 100 Jahre deutsche Panzer

Beitrag von Leo1A4 » Dienstag 23. August 2016, 19:34

........und der "Große A7V läuft .....

Bild

........und läuft ......
und ist überall DEER Hingucker

Bild

....selbst "im Saale"

Bild
__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Herbert

Antworten